„Deckung von Verlusten in SPZOZ und Haftung bei Verletzung der Disziplin der öffentlichen Finanzen“ – der Beitrag des Rechtsanwaltes Jacek Sobczak in der Tageszeitung „Dziennik Gazeta Prawna“

Am 15. Dezember 2021 wurde in der Tageszeitung „Dziennik Gazeta Prawna“ (Nr 242/2021) ein Beitrag unter dem Titel „Deckung von Verlusten in SPZOZ und Haftung bei Verletzung der Disziplin der öffentlichen…

Mehr
„Wann kann die Gemeinde die Rückzahlung des beim Wohnungskauf gewährten Nachlasses verlangen“ – der Beitrag unserer Rechtsanwältinnen in der Tagezeitung „Dziennik Gazeta Prawna“

In der Beilage „Samorząd i Administracja” (Nr 242/2021 vom 15. Dezember 2021) der Tageszeitung „Dziennik Gazeta Prawna” wurde der Beitrag unter dem Titel „Wann kann die Gemeinde die Rückzahlung des beim…

Mehr
Eine Fortbildung für Kanzler, Direktoren, Buchhalter der Hochschulen der Stadt Poznań betreffs ausgewählter Aspekte der Polnischen Ordnung

Am 14. Dezember 2021 fand in dem Haus für Schöpferische Arbeit und Erholung der Adam-Mickiewicz-Universität in Poznań eine Schulung zum Thema „Ausgewählte Aspekte des Steuerrechts, die die Universitäten…

Mehr
Alle Aktualitäten

FAMILIENSACHEN

Das Familienrecht reguliert die Rechtsverhältnisse zwischen Personen, die mit einer Ehe, einer Lebenspartnerschaft, familiären Beziehungen verbunden sind und zwischen Personen, die durch anderen Vertrauen- und Sorgeverhältnisse verbunden sind.

Es ist uns sehr gut bekannt, dass alle familiären Angelegenheiten heikel sind, insbesondere diejenigen Angelegenheiten, die das Wohl des Kindes betreffen. Wenn sie uns mit solchen Angelegenheiten betrauen, können sie auf komplette Diskretion, Verständnis und rechtliche Unterstützung seit dem ersten Treffen rechnen. Vom Anfang an machen sich unseren Rechtsanwälte mit Ihren Problemen vertraut und wir gewährleisten ein höchstes Niveau von Vertrauen bis zum endgültigen Abschluss eines Falls. Gleichzeitig betrachten wir jeden Fall individuell und beraten Ihnen auch dann, wenn es zu einer gütlichen Lösung kommen kann, auch wenn man diese auf der Wege der Mediation erreicht.

Wir bieten eine komplexe Rechtsdienstleistung im ganzen Polen und beschäftigen uns auch mit den Sachen mit grenzüberschreitendem Aspekt. Wir nehmen an uns die Verantwortung für alle Formalitäten und Gerichtsterminen, um unseren Mandanten zu entlasten.

Falls sie in Ihren Leben folgende Problemen stoßen haben

  • der Abschluss oder die Annullierung einer Ehe,
  • die Notwendigkeit einer Trennung,
  • Bereitschaft zur Adoption,
  • Erwerben des Rechts auf Betreuung eines Kindes,
  • die Notwendigkeit, eine Scheidung mit oder ohne eines Schuldspruchs,
  • Bestimmung oder Änderung der Höhe der Alimente oder deren Verurteilung,
  • Regulierung der Kindern-Eltern-Beziehungen durch Festlegung ihrer Ausübungsart, Einschränkung oder Verbots, diese Beziehungen auszuüben,,
  • Anvertrauen, Einschränkung, Aussetzung oder Entziehung der elterlichen Gewalt,
  • Feststellung oder Negation der Vaterschaft,
  • die Teilung des gemeinsamen Eigentums der Ehegatten,
  • Festlegung der Vermögenstrennung der Ehegatten,
  • Verrechnung eines Konkubinats.

stehen unsere Rechtsanwälte in dieser schweren Zeit zu Ihrer Verfügung. Wir werden sie ständig über dem Verlauf der Sache, und aufgrund dessen werden sie volle Kontrolle über Durchführung Ihrer Sache und ständigen Zugang zur Dokumentation haben.

Joanna Sowisło - Wawrzyniak

Kontaktperson

Joanna Sowisło - Wawrzyniak

rechtsanwältin