Der Besuch des Premiers Jerzy Buzek

Am 31. Januar 2020 haben Premier Jerzy Buzek und die Ministerin Teresa Kamińska der Kanzlei einen Besuch abgestattet. Während des Treffens mit dem Kanzlei-Team ist der Premier Buzek – aus der Perspektive…

Mehr
Die Feststellung der Rechtskraft zur Entscheidung über die Löschung des Klinischen Jesuskind-Krankenhauses aus dem Landesgerichtsregister

Das Registergericht der Hauptstadt Warszawa in Warszawa, XII Wirtschaftsabteilung des Landesgerichtsregisters erlieβ am 10. Dezember 2018 einen Beschluss über die Fusion von drei Warschauer Krankenhäuser:…

Mehr
„Eine kontroverse Genugtuung“

So lautet der Titel des Beitrages des Rechtsanwaltes Paweł Sowisło, der am heutigen Tag in der Tageszeitung „Rzeczpospolita” veröffentlicht worden ist. Wir laden zur Lektüre ein !            

Mehr
Alle Aktualitäten

STAATLICHE VERWALTUNG UND ÖFFENTLICHE EINRICHTUNGEN

Die Kanzlei verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Betreuung der zentralen staatlichen Verwaltungsbehörden, anderer staatlicher Verwaltungsorgane, sowie öffentlichen Einrichtungen Seit vielen Jahren bieten qualifizierte Mitarbeiter der Kanzlei, die sich aus Spezialisten für bestimmte Rechtsgebiete zusammensetzen, umfassende Rechtsberatung an, sowohl in Angelegenheiten, die zu den hoheitlichen Aufgaben gehören, sowie bei der laufenden Tätigkeitsausübung solcher Einrichtung.

Die Rechtsanwaltskanzlei bietet Rechtsberatung in folgenden Bereichen:

  • Verwaltungsrecht – durch die den Mitarbeitern einer bestimmten Einheit geleistete Unterstützung bei der Durchführung aktueller Fälle von nicht standardgemäßem Grad der Komplexität,
  • Vertretung vor Verwaltungsgerichten, Begutachtung von Entwürfen von Rechtsakten und Verwaltungsentscheidungen,
  • Vergaberecht - durch die Überwachung des Verfahrens und die Vertretung vor der nationalen Beschwerdekammer und anderen Behörden sowie Unterstützung bei der ordnungsgemäßen Durchführung des Verfahrens zur Vergabe öffentlicher Aufträge,
  • öffentlichen Finanzen - durch Unterstützung bei der ordnungsgemäßen Verwaltung öffentlicher Mittel, Erstellung von Rechtsgutachten zur Beseitigung interpretatorischer Zweifel, sowie Unterstützung in Problemen mit der öffentlichen Finanzdisziplin,
  • Arbeitsrecht - insbesondere auf der Grundlage folgendes Gesetzes: Arbeitsgesetzbuch, Gesetz über Angestellte von Staatsämtern, Beamten, über Gerichts- und Staatsanwaltsbediensteten, durch die Lösung von Problemen in Bezug auf u.a., Aufnahme und Beendigung von Arbeitsverhältnissen in bestimmten Einheiten, Mitarbeiterpflichten und damit verbündeten Verantwortung, sowie die Vertretung von Einheiten vor Gerichten oder anderen für Arbeitnehmerangelegenheiten zuständigen Behörden,
  • Zivilrecht - durch Vorbereitung und Überprüfung von Verträgen, Beilegung von Streitigkeiten, einschließlich Vertretung vor Gerichten und Schiedsgerichten, Teilnahme an Verhandlungen,
  • Strafrecht und berufliche Disziplinarhaftung - durch Einleitung und Ausführung solcher Verfahren,

und in anderen Angelegenheiten, die oben nicht erwähnt sind.

Um die Dienstleistungen ordnungsgemäß und effektiv zu erbringen, bietet die Kanzlei folgende Formen der Zusammenarbeit an:

  • ständige Rechtsberatung in Form von regelmäßigen Sprechstunden in einer bestimmten Einheit, in dem Umfang, die aus derer Bedürfnissen folgen;
  • ständiger Kontakt mit unseren Spezialisten aus bestimmten Rechtsgebieten,
  • rechtliche Betreuung von Einzelfällen;
  • Vertretung der Einheit vor den Gerichten und anderen zuständigen Behörden in jeder Sache;
  • Teilnahme an Aktivitäten im Zusammenhang mit Verfahren, die von Einrichtungen durchgeführt werden;
  • Teilnahme an Verhandlungen und Sitzungen, bei denen qualifiziertes Rechtsbeistand erforderlich ist;
  • Ausarbeitung von Rechtsgutachten und anderer schriftlicher Formen der Rechtshilfe, die Zweifel an der Auslegung ausräumen und Empfehlungen für weitere Maßnahmen enthalten;

und andere Handlungen, die auf die aktuellen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind.