Wir nahmen an dem Internationalen Mediationskongress in Kraków teil.

Am 11. und 12. September 2019 fand an der Fakultät für Recht und Verwaltung der Jagiellonen-Universität in Kraków der Internationale Mediationskongress 2019 statt, der von der Bezirkskammer der Rechtsberater…

Mehr
Auftritt unserer Anwältin auf der internationalen Konferenz in Irkutsk

Vom 21. bis 28. August 2019 nahm die Anwältin Honorata Konon an der 12. Internationalen Polnisch-Russischen Sommerschule für Recht und Geisteswissenschaften in Irkutsk (Russland) am Baikalsee teil, deren…

Mehr
Ein Erfolg in dem Rechtsstreit um Bauarbeiten

Die Kanzlei hat einen Rechtsstreit im Zuge des Berufungsverfahrens erfolgreich abgeschlossen, in dem der Rechtsanwalt Przemysław Przerywacz eine der führenden polnischen Ingenieur- und Exekutivgesellschaften…

Mehr
Alle Aktualitäten

Straf- und wirtschaftsstrafrecht

Für die meisten Unternehmer ist die Führung eines Unternehmens natürlich und offensichtlich damit verbunden, dass ein wirtschaftliches Risiko entsteht. Jeder Unternehmer soll jedoch über den bestehenden normalen und strafrechtlichen Risiken, die mit der Führung eines Unternehmens verbunden sind. Diese Drohungen sind auch für diese Personen, die selber keine unternehmerische Tätigkeit ausüben, die aber Führungspositionen in Gesellschaften haben.

Unser Team von Rechtsanwälten, die sich mit Strafsachen befassen, verfügt über umfangreiche praktische Erfahrung bei der Durchführung von Strafsachen und über praktisches Wissen über die Betrieb von Wirtschaftsteilnehmern. Die Arbeit des Teams wird von Rechtsanwalt Paweł Sowisło geleitet, der gleichzeitig Geschäftsführender Gesellschafter ist.

Im Bereich des Wirtschaftsstrafrechts bieten wir die rechtliche Dienstleistungen unter anderem bei Problemen mit:

  • Wirtschafts- und Korruptionsstraftaten in allen Phasen des Verfahrens (Ermittlungs-, Gerichts- und Vollstreckungsverfahren),
  • rechtswidrige Entfernung von Vermögenswerten von Unternehmen,
  • Geldwäsche,
  • Straftaten, die im Zusammenhang mit sog. kreativem Rechnungswesen bleiben,
  • Straftaten gegen wirtschaftlichen Umsatz, gegen Regeln des fairen Wettbewerbs und Straftaten, die in besonderen Gesetzen geregelt sind,
  • Verbrechen im Zusammenhang mit Scheingeschäften und -Insolvenzverfahrens,
  • Verteidigung der Gesellschaftern und Geschäftsführern der Handelsgesellschaften innerhalb des Strafverfahrens die Wirtschaftskriminalität betreffen,
  • Transaktionen, bei denen rechtswidrig erhaltene Informationen verwendet werden, und alle anderen Sachen, die dazu führen, dass eine Gefahr von Verlusten für Gesellschaft entstanden war,
  • Vertretung von Gesellschaften im Zusammenhang mit ihrer möglichen strafrechtlichen Verantwortlichkeit,
  • Rechtsberatung in der Phase der Ermittlungs- und Gerichtsverfahren.

Wir arbeiten mit bewährten und angesehenen privaten Detektiven zusammen.