„Deckung von Verlusten in SPZOZ und Haftung bei Verletzung der Disziplin der öffentlichen Finanzen“ – der Beitrag des Rechtsanwaltes Jacek Sobczak in der Tageszeitung „Dziennik Gazeta Prawna“

Am 15. Dezember 2021 wurde in der Tageszeitung „Dziennik Gazeta Prawna“ (Nr 242/2021) ein Beitrag unter dem Titel „Deckung von Verlusten in SPZOZ und Haftung bei Verletzung der Disziplin der öffentlichen…

Mehr
„Wann kann die Gemeinde die Rückzahlung des beim Wohnungskauf gewährten Nachlasses verlangen“ – der Beitrag unserer Rechtsanwältinnen in der Tagezeitung „Dziennik Gazeta Prawna“

In der Beilage „Samorząd i Administracja” (Nr 242/2021 vom 15. Dezember 2021) der Tageszeitung „Dziennik Gazeta Prawna” wurde der Beitrag unter dem Titel „Wann kann die Gemeinde die Rückzahlung des beim…

Mehr
Eine Fortbildung für Kanzler, Direktoren, Buchhalter der Hochschulen der Stadt Poznań betreffs ausgewählter Aspekte der Polnischen Ordnung

Am 14. Dezember 2021 fand in dem Haus für Schöpferische Arbeit und Erholung der Adam-Mickiewicz-Universität in Poznań eine Schulung zum Thema „Ausgewählte Aspekte des Steuerrechts, die die Universitäten…

Mehr
Alle Aktualitäten

Jerzy Musiał

steuerberater
| tel. 61 835 23 73
Email

Ein Experte in den Bereichen der Steuern-, Finanz-, und Rechnungswesen sowie im Bereich der öffentlichen Finanzen. Er verfügt über langjährige praktische Erfahrung in der 
Rechtsprechung von Steuerbehörden, Prüfung von Jahresabschlüssen, Vertretung von Steuerpflichtigen in Verwaltungs- und Gerichtsverfahren. Für über 10 Jahre war er als Hauptbuchhalter tätig.

Er ist ein qualifiziertes Wirtschaftsprüfer und Gerichtsexperte in den Bereichen Rechnungswesen und Finanzen sowie Steuern und Finanzwesen. Ein langjähriges Mitglied der Organe der polnischen Vereinigung der Buchhalter. Er wurde auch in die Schiedsrichterliste des Schiedsgerichtes KIiE in Poznań aufgenommen.
Er wurde mit der Ehrenauszeichnung "Für die Verdienste bei der Entwicklung des Verbandes der Wirtschaftsprüfer in Polen" ausgezeichnet. Darüber hinaus wurde er mit dem Anerkennungsdiplom der Filiale der Großpolnichen Steuerberaterkammer gewürdigt.

Im Jahr 1973 absolvierte er ein Finanzstudium an der Hochschule für Ökonomie in Poznań. Er ist auch ein Absolvent des Studiums der öffentlichen Finanzwesen die von Szkoła Główna Handlowa (Haupthandelshochschule) im Warschau geführt war (1995).Im Jahr 1998 schloss er sein postgraduales Studium im Bereich der Steuerwissenschaften an der Fakultät für Recht und Verwaltung der Nikolaus-Kopernikus-Universität in Toruń, dann hat er noch Studium im Bereich der europäischen Steuerrecht abgeschlossen.

Geschäftsführende Partner

Gesellschafter

Führungskräfte

Rechtsanwälte/-innen

Steuerberater

Berater für Informationssicherheit

Geschäft und Marketing

Patentanwälte/-innen